Quellensteuer tarife herunterladen

2Der ermäßigte Quellensteuersatz von 10 % gilt für am oder nach dem 1. Januar 2005 fällige und zu zahlende Zahlungen. Die endgültige Quellensteuer sind Steuern, bei denen der Einbehaltungsnehmer bei der Berechnung der einkommensteuerpflichtig für ein Einkommensjahr keine Steuergutschrift geltend machen kann. Anmerkung: Zum Saisonarbeitsprogramm und zum Pacific Labour Scheme für die Einbehaltungssätze für Personen, die im Rahmen dieser Systeme beschäftigt sind. Der Bescheinigungs-/Überweisungsschein für die Quellensteuer auf Dienstgebühren Quellensteuersätze 2020 enthält Informationen über die gesetzlichen inländischen Sätze, die für Zahlungen aus einer Herkunftsgerichtsbarkeit an gebietsfremde Unternehmen ohne Betriebsstätte in diesem Herkunftsland gelten. Die globalen Steuersätze 2020 sind Teil der internationalen Steuermittel, die von der Deloitte International Tax Source (DITS) bereitgestellt werden. Weitere Informationen zu den Steuersätzen finden Sie in den länderspezifischen Dokumenten der Deloitte Country Highlights-Reihe, die über DITS zugänglich sind. Die Quellensteuer ist keine endgültige Steuer. Man ist verpflichtet, die Einkünfte und die Quellensteuerbescheinigungen bei Einreichung individueller Steuererklärungen anzugeben und die fällige Steuer zu entrichten, ein Einbehaltungsbeamter erstellt und dient einem Einbehaltungsempfänger eine Quellenbescheinigung, in der der Betrag der zahlungen an den Einhaltepflichtigen und die von diesen Zahlungen einbehaltene Einkommensteuer angegeben sind. Eine Zurückbehaltungsbescheinigung gilt für einen Kalendermonat und wird innerhalb von 30 Tagen nach Monatsende zugestellt.

Bei Quellensteuer von der Arbeitssteuer gilt die Bescheinigung jedoch für den Teil des Kalenderjahres, in dem der Arbeitnehmer beschäftigt sein wird und bis zum 30. Januar nach Ablauf des Jahres oder, wenn der Arbeitnehmer seine Beschäftigung bei dem Quellenvertreter im Laufe des Jahres eingestellt hat, nicht mehr als 30 Tage ab dem Tag, an dem die Beschäftigung beendet wurde, bedient wird. Dies kann sich auf Einbehaltungsberechnungen für einige Mitarbeiter auswirken, wenn Schedule 7 – Steuertabelle für nicht verwendete Urlaubszahlungen bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses und Plan 11 – Steuertabelle für Arbeitsbeendigungszahlungen verwendet wird. Die Körperschaftsteuersätze 2020 enthalten Informationen über die gesetzlichen nationalen und lokalen Körperschaftsteuersätze für Unternehmen und Zweigniederlassungen sowie über alle zusätzlich zur Körperschaftsteuer erhobenen Zweigniederlassungssteuern (z. B. Filialgewinnsteuer oder Zweigniederlassungsgeld).