Hallo danke für den Beitrag. Aber ich habe immer noch ein Problem. Als ich versuchte, eine ZIP-Datei zu öffnen, öffnete sie sich zu einem Fenster, in dem es hieß: “Winzip-Evaluierungszeitraum ist abgelaufen.” und dann beginnt es mich zu bitten, das Paket zu kaufen. Was muss ich tun? Kann es ohne den Kauf von `Winzip` getan werden? Sie können auch eine ZIP-Datei über die Befehlszeile erstellen, wenn gewünscht, indem Sie den Befehl `zip` verwenden und auf eine Datei oder einen Pfad zu einem Ordner zeigen, wie hier erläutert. Wenn Sie eine ZIP-Datei als E-Mail-Anhang erhalten, doppelklicken Sie einfach, um sie zu öffnen. Sobald Der Unarchiver installiert und gestartet ist, wird es alle bekannten Archivtypen auf dem Mac zuordnen wollen. Dies ermöglicht es dem Drittanbieter-Tool, ZIP-Archive und andere Elemente in Mac OS zu öffnen, die das Standard-Archiv-Dienstprogramm möglicherweise nicht unterstützt, was ein weiterer Vorteil ist. Der Unarchiver kann ZIP-Archive sowie RAR-Dateien auf einem Mac öffnen, CPGZ-Dateien, bz2 bzip, .7z-Dateien, .sit, gzip gz, tar und viele andere Dateiarchivformate öffnen, die beim Herunterladen von Daten aus dem Internet oder in E-Mails auftreten können. Diese große Unterstützung für das Extrahieren einer Vielzahl von Dateitypen ist einer der vielen Gründe, warum The Unarchiver eine großartige Drittanbieter-App ist, die man zu einem Mac hinzufügen kann. Dieser kurze Tipp erklärt, wie Sie verhindern können, dass Safari heruntergeladene ZIP-Dateien automatisch entpackt.

Wenn Sie eine ZIP-Datei auf Ihrem Computer speichern möchten, entpackt Safari .zip- und .gz-Dateien nach dem Herunterladen. Also, was ist, wenn Sie als .zip-Datei ohne Extrahieren speichern möchten. Zip-Dateien werden komprimiert, Archivdateien, die weniger Speicherplatz in Anspruch nehmen. Es ermöglicht Ihnen auch, Ordner einfach und schnell zu übertragen. Sie können z. B. einen Ordner mit einer ZIP-Erweiterung als E-Mail-Anhang per E-Mail versenden. Ich habe gerade The Unarchiver installiert und versuche, seine Einstellungen festzulegen. Wenn ich versuche, die Auswahl eines Dateiformats aufzuheben, das The Unarchiver nicht standardmäßig erweitern soll, erlaube es mir nicht, dies zu tun. Es öffnet sich ein Dialogfeld mit der Aufschrift “Set another app as the default app for selected file types if you will. In kleineren Drucken wird das Verfahren zum Zuweisen von Standardanwendungen zu bestimmten Dateitypen beschrieben.

Dieses Verhalten ist extrem ärgerlich. Auch wenn ich noch nicht wusste, wie Standardanwendungen zugewiesen werden sollen, sollte ich dies nicht tun müssen, bevor ich die Auswahl eines Dateityps in den Einstellungen von The Unarchiver aufheben kann. Dieses Verhalten reicht aus, um mich von der Verwendung der Anwendung abzuhalten. Bitte beheben Sie dieses abscheuliche Verhalten. Das ist unzumutbar. Eine weitere Möglichkeit ist, das beliebte Extraktionstool für Drittanbieter-Archive namens The Unarchiver zu verwenden, um .zip-Archive auf dem Mac zu öffnen. Dazu müssen Sie The Unarchiver zuerst herunterladen und installieren. Sie können zip-Dateien auch extrahieren, indem Sie mit der rechten Maustaste (oder Control+clicking) auf einem ZIP-Archiv klicken und “Öffnen” wählen, oder wenn Sie Entpack-Dienstprogramme von Drittanbietern installiert haben (mehr dazu in einem Moment), können Sie “Öffnen mit” und ein anderes Archivtool auswählen. Komprimierte Dateien belegen weniger Speicherplatz als unkomprimierte Dateien, daher ist das Komprimieren nützlich, um Sicherungskopien Ihrer Daten zu erstellen oder Informationen über das Internet zu senden. Der Unarchiver ist ein kleines und einfach zu bedienendes Programm, das viele verschiedene Arten von Archivdateien aufdecken kann.